Media » Amy Winehouse sagt Konzert in London ab
Media

Amy Winehouse sagt Konzert in London ab
23.05.2009 - 22:00 von Sun-Power

Die skandalumwitterte Soul-Sängerin Amy Winehouse hat ihr erstes Konzert in ihrer Heimat Großbritannien nach mehrmonatigem Auslandsaufenthalt abgesagt.

Das für den 31. Mai geplante Konzert in London müsse Winehouse "mit großem Bedauern" ausfallen lassen, teilte ihr Sprecher mit. Die 25-jährige Sängerin entschuldige sich bei allen Fans, die schon Karten gekauft hätten. Das Eintrittsgeld werde selbstverständlich zurückerstattet. Gründe für die Absage wurden nicht genannt.

Winehouse hat die vergangenen Monaten auf der Karibikinsel St. Lucia verbracht. Anfang Mai kam sie dort kurz in ein Krankenhaus, nachdem sie wegen Dehydrierung in Ohnmacht gefallen war. Die mehrfache Grammy-Gewinnerin hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Alkohol- und Drogeneskapaden auf sich aufmerksam gemacht. Seit sie der Londoner Partyszene den Rücken kehrte, schien es ihr gesundheitlich wieder besser zu gehen.

Anzeige
© AFP


Quelle: http://portal.gmx.net/de/themen/unterhaltung/musik/8203710-Amys-Comeback-Gig-in-London-geplatzt.html
keine Kommentare   Druckbare Version nach oben